Leben so wie ich es mag!

Es ist uns ein Anliegen, zeitgemäße und professionelle Pflege anzubieten.

Wir arbeiten nach dem Pflegemodell der Strukturierten Informationssammlung (SIS).

Das Pflegeleitbild gibt uns dabei folgende Orientierungen:

mühle

Umgang mit unseren Bewohnern

Wir wollen, dass unsere Bewohner leben – und nicht gelebt werden!

Wir wollen nie vergessen, dass die Bewohner uns vertrauen und sich in unsere Hände begeben.

Wir wollen unsere Arbeit an die Bedürfnisse und Wünsche der Bewohner anpassen.

Wir wollen Hilfe zur Selbsthilfe bieten (Begleitung).

Wir wollen uns immer daran erinnern, dass unsere Bewohner hier ihr Zuhause haben und wir uns in ihrem Lebensbereich bewegen. Das heißt, dass wir ihre Vergangenheit nicht vergessen dürfen und mit ihnen gemeinsam in die Zukunft blicken.

Entscheidungen sollen so eigenständig wie möglich von den Bewohnern getroffen werden. Unsere Bewohner erhalten ein Mitspracherecht bei der Gestaltung der Aufenthaltsräume und deren Bewohnerzimmer.

Umgang unter dem Personal

Wir wollen uns weiterbilden! Dafür Schulen wir unsere Mitarbeiter in regelmäßigen Abständen.

Wir wollen offen sein für neue Ansätze und Anregungen.

Wir wollen miteinander im Team arbeiten, unsere Arbeit respektieren und gewissenhaft ausführen.

Umgang mit den Mitarbeitern

Wir führen neue Mitarbeiter/ Mitarbeiterinnen nach einem einrichtungsinternen Konzept ein.

Wir ermöglichen und unterstützen eigenverantwortliches und reflektierendes Arbeiten.

Wir ermutigen unsere Mitarbeiter/ Mitarbeiterinnen, sowohl Grenzen zu setzen, als auch hemmende Grenzen zu überwinden, um eine angemessene Pflege- und Arbeitsbeziehung zu gestalten.

Wir fördern Fachkompetenz in Theorie und Praxis durch regelmäßige Aus-, Fort-, und Weiterbildungen für alle Mitarbeiter/ Mitarbeiterinnen.

Führungsgrundsätze

Alle Führungskräfte sind Vorbilder und demonstrieren durch ihren kooperativen und situativen Führungsstil größtmögliche Transparenz. Auch geben Führungskräfte ein Beispiel für das Qualitätsbewusstsein durch klare Qualitätsvorgaben sowie optimal strukturierte Arbeitsabläufe.